Wie Sie dauerhaft abnehmen – ohne Diät

Diäten sind ein Hauptgrund für Übergewicht. Dafür gibt es Beweise.

Aber brauchen Sie überhaupt noch Beweise? Wahrscheinlich müssen Sie doch nur auf Ihr eigenes Leben schauen, oder?

Die obige Aussage ist so offensichtlich, dass man praktisch überall im menschlichen Leben Beweise dafür finden kann.

Einerseits in Ihrem Leben und andererseits im gesellschaftlichen Leben. In diesem Text erfahren Sie, was für Sie wichtig ist, um dauerhaft abzunehmen – und zwar ohne Diät.

Haben Sie Lust, ein paar neue Sichtweisen aufs Abnehmen zu gewinnen?


Kämpfen Sie nicht, l(i)eben Sie

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass schon seit Jahrzehnten riesige Mengen Geld in den Kampf gegen Krebs gesteckt werden?

Die Krebsfälle steigen weiter an.

Seit Jahrzehnten wird gegen den Welthunger gekämpft und immer noch verhungern Unmengen von Menschen.

Seit Jahrzehnten wird gegen den Krieg gekämpft und immer noch schlagen sich die Menschen weltweit gegenseitig die Köpfe ein.

Was geschieht da?

Wenn man das menschliche Leben beobachtet, kann man immer wieder sehen, dass Kämpfe gegen etwas praktisch immer das verstärken, was man bekämpft.

Und genauso ist es mit dem Kampf gegen das Übergewicht.

Studien zeigen, dass das Übergewicht immer mehr ansteigt, je mehr man dagegen kämpft. Einerseits gesellschaftlich, aber auch auf der persönlichen, individuellen Ebene.

Gesellschaftlich hat man das an der Gewichtsentwicklung von Kindern untersucht. Je mehr die Eltern versucht haben, gegen das Übergewicht der Kinder anzukämpfen, desto mehr haben die Kinder an Gewicht zugenommen.

Ebenso hat das Übergewicht in der Gesellschaft zugenommen, je mehr eine Regierung mit Fitnessprogrammen oder Anti-Übergewichts-Programmen versucht hat, gegen das Übergewicht anzugehen.

Und auf der persönlichen Ebene, da haben Sie wahrscheinlich selbst die grösste Erfahrung. Je mehr Sie versucht haben, mit Diäten abzunehmen, gegen sich zu kämpfen, desto mehr haben Sie vermutlich zugenommen.

Der berühmte Jo-Jo-Effekt.

Und ich kann das auch aus meiner Praxis bestätigen. Praktisch alle meine Klienten berichten das Gleiche.

Das ist doch irgendwie zum Verrücktwerden, oder?

Man versucht das Übergewicht loszuwerden, und es wird immer mehr.

Aber machen Sie sich keine Sorgen, das ist vollkommen logisch ...


Diäten können nicht funktionieren

Und dafür gibt es zwei Gründe:


  1. Die Art und Weise, wie man mit einer Diät das Übergewicht loswerden will, ist grundsätzlich falsch. Weil man versucht, es über die Menge und Art des Essens von aussen zu bekämpfen.
  2. Alles, was man bekämpft, bekommt Energie. Damit hält man sich unbewusst daran fest und verstärkt es noch. Wir haben bereits darüber gesprochen.


Was heisst das also für Sie?

Um dauerhaft abzunehmen dürfen Sie keine Diät mehr machen.

Um dauerhaft abzunehmen müssen Sie den Kampf gegen das Übergewicht und gegen sich selbst aufgeben.

Arbeiten Sie mit dem Übergewicht und Ihrem Essverhalten, um dauerhaft abzunehmen.

Ich weiss, das ist schwer. Aber wie wir an den schlimmen Beispielen oben gesehen haben, ist es absolut sinnlos, gegen etwas anzukämpfen, das Realität ist.

Warum hat ein Mensch Übergewicht?

Übergewicht ist immer eine sehr persönliche Sache. Es hat etwas mit Ihnen und Ihrem Leben zu tun.

Deshalb ...


Arbeiten Sie mit dem Übergewicht, statt dagegen anzukämpfen

Damit Sie dauerhaft ohne Diät abnehmen können, müssen Sie in sich entdecken, was genau das Übergewicht und Ihr Essverhalten Ihnen mitteilen wollen.

Genau darum geht es hier auf der gesamten Website.

Und wenn wir davon ausgehen, dass Diäten Übergewicht verstärken, dann ist es natürlich sehr wichtig, dass Sie alle Diätgedanken loslassen.

Befreien Sie sich vollkommen von allen von aussen vorgegebenen Regeln, was Sie essen sollen. Von dem, was scheinbar gut und was schlecht sein soll.

Und ich weiss, das zu tun ist sehr schwer, wenn man sich jahrelang an diesen Regeln festgehalten hat. Wenn Sie einem so eine Art inneren Halt gegeben haben, um nicht total verwirrt zu sein. Dann ist das sehr schwer.

Wobei man ja ganz klar sehen muss, dass Diäten auch stark zur Verwirrung beitragen. Die meisten populären Diäten widersprechen sich grundlegend. Und Sie werden für jede der Diäten fanatische Fürsprecher finden, die darauf schwören.

Ich selbst habe schon mit den unterschiedlichsten Ernährungsphilosophien abgenommen.

Also was stimmt jetzt? Was ist die echte, richtige, wahre Wahrheit?


Die einzige Wahrheit, die für Sie zählt

... ist Ihre eigene innere Wahrheit.

Stellen Sie sich mal vor, wie das wäre, wenn Sie einen inneren Kompass hätten, der Ihnen den Weg durch den Nahrungsmittel-Dschungel zeigt.

Eine Instanz in Ihnen, die genau weiss, was richtig für Sie ist. Und Sie damit unabhängig macht von äusseren Einflüssen – von Diätgedanken.

Wie wäre das für Sie?


Überraschung: Sie haben bereits so einen inneren Kompass.

Er wurde nur in den vielen Jahren Ihrer Diäterziehung überdeckt.

Ein grosser Teil von dem, was ich Ihnen, zum Beispiel in meinem Newsletter, anbiete, hat in irgendeiner Form damit zu tun, Ihren inneren Kompass wieder zu aktivieren.

Wenn Sie das schaffen, dann wird dauerhaft abnehmen ohne Diät für Sie zur Wirklichkeit.

Aber machen Sie sich auch hier keine Illusionen. Es ist nicht leicht, diese Diätgedanken loszulassen. Sie nehmen sich damit vor, eine jahrelange Gehirnwäsche rückgängig zu machen. Das ging schon ganz früh in Ihrer Kindheit los.

Diese Gehirnwäsche loszulassen, wird Zeit brauchen. Aber wenn Sie sich diese Zeit nehmen, dann können Sie sich davon befreien.

Sie können Ihren eigenen inneren Kompass wieder aktivieren.

Das wird nicht linear geschehen, es wird kein direkter Weg zum Ziel.

Diese Diätgedanken werden immer wieder auftauchen. Am Anfang öfter und irgendwann immer weniger.

Was also tun, wenn diese nervigen Dinger auftauchen?


Eine Möglichkeit, mit störenden Diätgedanken umzugehen

Wenn diese Gedanken auftauchen und versuchen, sich wieder bei Ihnen einzunisten, dann können Sie diese Gedanken einfach wahrnehmen und sie vorbeiziehen lassen wie Wolken am Himmel.

So, als würden Sie sagen: „Ach, schau mal an, da ist wieder so ein Diätgedanke. Interessant. Jetzt lass ich ihn einfach weiterziehen und konzentriere mich wieder darauf, was für mich wichtig ist.“

Wichtig, um dauerhaft ohne Diät abzunehmen, ist erst einmal, dass Sie feste Entscheidungen treffen. Nehmen Sie sich fest vor, keine Diät mehr zu machen und keine Diätgedanken mehr zuzulassen.

Damit meine ich, nicht mehr zuzulassen, dass sich diese Gedanken bei Ihnen einklinken können. Dass Sie ihnen keine Energie mehr geben.

Dass diese Gedanken noch kommen, das können Sie vermutlich erst einmal nicht verhindern. Und es wäre psychisch auch nicht gesund.

Aber Sie können diesen Gedanken die Energie entziehen.

Sie können eine innere Haltung einnehmen, mit der Sie diese Gedanken zwar wahrnehmen, sich dann aber wieder auf Ihre Entscheidung, auf sich selbst zu hören, konzentrieren.


Das ist also der erste Schritt, um dauerhaft schlank zu sein. Diäten aus dem Leben auszuschliessen. Nicht dagegen kämpfen, sondern gleichgültig werden.

Wie Sie gesehen haben, sind Diäten eine der Hauptursachen für Übergewicht. Also ist der erste und wichtigste Schritt, um dauerhaft abzunehmen, Diäten loszulassen.

Ja, ich sage es wieder und wieder ...

Machen Sie das liebevoll und mit Geduld. Geben Sie sich Zeit. Was Sie da vorhaben, ist ein radikaler Wechsel Ihres Denkens, Fühlens und Handelns.

Wenn Sie weitere Anregungen und Übungen möchten, um ohne Diät dauerhaft abzunehmen, dann melden Sie sich doch einfach zu meinem Newsletter an.

Dort bekommen Sie regelmässig weitere Infos, Anregungen und Übungen zum dauerhaften Abnehmen ohne Diät.