Dauerhaft abnehmen können Sie dann,
wenn Sie sich zuerst fitter und wohler fühlen

So gut wie jede Übergewichtige möchte dauerhaft abnehmen, um sich fitter und wohler zu fühlen. Sie auch?

Dabei spannen Sie das Pferd aber hinter den Wagen.

Um dauerhaft abnehmen zu können, müssen Sie lernen, das Pferd richtig herum einzuspannen.

Wie gesagt, praktisch jede Übergewichtige möchte erst abnehmen und stellt sich vor, dass sie sich dann, als Folge des Abnehmens, fit und wohl fühlt.

Und es stimmt ja auch meistens, dass man sich schlanker auch fitter fühlt.

Dieses Denken und diese Erwartungen sind aber eine enorme Abnehm-Bremse.

Es ist so ein typisches „Erst muss ich …, dann darf ich …“-Denken.

Schon mal was von Selbstsabotage gehört?


Getarnte Selbstsabotage-Programme als Abnehm-Bremsen

Petra Bock, eine sehr bekannte Coach-Kollegin, nennt so was „Mindfucks“. Damit meint sie nichts anderes als Selbstsabotage-Programme, mit denen Sie sich selbst vom Erfolg abhalten. In diesem Fall vom dauerhaften Abnehmen.

Dieses Wenn-dann-Denken kann Sie immer wieder ausbremsen auf Ihrem Weg zum Traumkörper.

Ein solches Denken entsteht oft aus einem unterschwelligen Gefühl, das Sie es sich erst verdienen müssen, sich wohlzufühlen.

Wenn Sie so fühlen, dann haben Sie vermutlich irgendwann einmal in Ihrer Vergangenheit grundsätzlich falsche Überzeugungen über sich selbst und das Leben übernommen.

Ein Beispiel?


Nicht die äusseren Umstände erzeugen echtes Wohlbefinden

Vielleicht haben Sie die folgende nicht ganz richtige Überzeugung. Nämlich die, dass äussere Umstände dauerhaft für Wohlgefühl und Glück sorgen können.

Dann müsste aber jeder reiche Mensch und jeder Superstar inneren Frieden haben und glücklich sein. Aber bei vielen sieht es anders aus, oder?

Das liegt daran, dass echtes, dauerhaftes Wohlbefinden und alle Gefühle, die damit zusammenhängen, von innen kommen. Das hängt nicht so sehr davon ab, was Sie haben oder wie Sie aussehen.

Sondern vielmehr davon, wie Sie mit sich selbst umgehen, was Ihre Motivationen sind und wie Sie handeln im Leben.

Und das heisst für Sie, Sie können sich schon auf dem Weg zum dauerhaften Abnehmen wohl und fit fühlen.

Dafür müssen Sie die Verantwortung für Ihre Gefühle und Handlungen übernehmen.

Fragen Sie sich: „Wie will ich mich jetzt fühlen?“ Und lassen Sie sich von der Antwort führen.

Zum Beispiel mit der Frage: „Wie kann ich jetzt dafür sorgen, dass ich mich so fühle?“

Dauerhaftes Abnehmen funktioniert am besten so:

Tun Sie jetzt schon alles, was möglich ist, damit Sie sich fit und wohl fühlen.

Selbst schwerst Übergewichtige können das tun.

Einer meiner Klienten (über 220 Kilo) konnte das. Er hat jeden Tag etwas getan, um sich fitter zu fühlen und letzten Endes auch fitter zu werden. Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten.

Und Sie können Ihre inneren Einstellungen auch ändern. Und vor allen Dingen können Sie beginnen zu handeln.

Also, was können Sie jetzt tun, um sich fitter und wohler zu fühlen? Die zwei Fragen von oben funktionieren kurzfristig und langfristig.

Tun, tun, tun, das ist der Schlüssel zum Reich des dauerhaften Abnehmens.


Übung:

Treffen Sie sich doch öfter mal mit Ihrem schlanken, fitteren Ich in der Zukunft.

Wie das gehen soll, fragen Sie?

Ganz einfach. Entspannen Sie sich, atmen Sie ein paarmal tief ein und aus und stellen Sie sich einfach vor, wie Sie eine kleine Zeitreise in die Zukunft machen.

Dort treffen Sie sich selbst. Und Sie sind dort so, wie Sie es sich immer gewünscht haben, dauerhaft schlank und fit. Sie fühlen sich einfach wohl. Tun Sie doch einfach so, als ob man das könnte.

So wie Sie sich das vorstellen, ist es richtig für Sie.

Und dann bitten Sie Ihr schlankeres Selbst um Hilfe. Fragen Sie doch einfach nach Tipps, wie Sie sich jetzt schon fitter und wohler fühlen können. Und hören Sie neugierig hin, was da an Antworten kommt.

Und dann?


Tun, tun, tun!


Verhalten Sie sich möglichst oft jetzt schon wie Ihr schlankes Selbst.

Jede Woche oder sogar jeden Tag ein bisschen mehr. Sie werden staunen, wie fit und wohl Sie sich nach ein paar Wochen fühlen. Und wenn Sie dabei noch dauerhaft abnehmen, ist das doch wunderbar, oder?

Und fit muss nicht unbedingt mit riesigen sportlichen Bemühungen zu tun haben.Lesen Sie hier mehr über das Abnehmen ohne Sport. Und hier, warum Abnehmen mit Aktivität statt Sport vielleicht besser wäre.

Wenn Sie noch mehr Anregungen und Übungen möchten, um dauerhaft abzunehmen, melden Sie sich doch einfach zu meinem Newsletter an.