Kommen Sie (innerlich) in Bewegung,
dann ist leicht abnehmen ohne Sport möglich

Gleich eine Warnung vorweg. Ich werde in diesem Text versuchen, Sie zu verführen und zu inspirieren. Lesen Sie also nur weiter, wenn Sie bereit sind, wirklich etwas zu ändern in Ihrem Leben.

Ich möchte Sie dazu verführen, doch in Bewegung zu kommen. Allerdings habe ich andere Gründe, warum Sie in Bewegung kommen sollten, als die meisten anderen in der „Abnehmbranche“.

Jetzt raufen sich meine Schreib-Lehrer vermutlich die Haare und ich habe vielleicht schon die Hälfte meiner Leser verloren.

Normalerweise schreibt man nämlich keinen Text genau über das Gegenteil von dem, was der Leser sucht.

Aber ich bin halt ein bisschen anders. :-)

Und genau betrachtet ist es auch nicht unbedingt das Gegenteil von dem, was Sie suchen.

Sie wollen ja ohne Sport abnehmen, oder? Von Bewegung und Aktivität haben Sie ja nichts gesagt.

Ich habe lange überlegt, ob ich zum Thema „Leicht abnehmen ohne Sport“ überhaupt einen Text schreiben soll. Vor allen Dingen, weil ich selbst sehr im Konflikt bin bei diesem Thema.

Obwohl ich von der Macht der inneren Einstellung beim Abnehmen weiss, bin ich nämlich eigentlich ein grosser Freund von Sport, Bewegung und Aktivität beim Abnehmen.

Allerdings aus vollkommen anderen Gründen wie die meisten anderen.

Da Sie offensichtlich Antworten suchen auf die Frage, ob leicht abnehmen ohne Sport möglich ist, hier gleich die Antwort vorweg:


Ja.


Zufrieden?


Zwei Gründe, warum Sie trotzdem weiterlesen sollten.

Erstens bekommen Sie gleich einen Link zu einer ausführlichen Antwort.

Und zweitens will ich Sie ja noch dazu verführen, dass Sie sich das Abnehmen wirklich leichter machen und in Bewegung kommen.

Also, auf dieser Seite hier habe ich genauer beschrieben, warum und wie Abnehmen ohne Sport möglich ist.

Aber Sie sind ja jetzt neugierig, wie das mit der Verführung weitergehen soll, oder? ;-)

Dann lesen Sie weiter ...


Vielleicht der wichtigste Faktor beim Abnehmen ohne Sport

Wenn Sie ohne Sport abnehmen wollen, müssen Sie vor allem eine Eigenschaft entwickeln, die auch eine Grundvoraussetzung beim Abnehmen ohne Diät ist.

Geduld.

Ohne Sport abzunehmen wird vermutlich länger dauern.

Aber das macht eigentlich nichts. Denn wenn Sie langsam und stetig abnehmen, stellen Sie Ihren Wunschkörper auch auf ein stabiles Fundament.

Denn leicht abnehmen heisst lernen, die richtigen Dinge richtig zu tun. Auf dem Diät-Pfad sind Sie von falschen Voraussetzungen oder Vorannahmen zum Abnehmen ausgegangen.

Was die richtigen Voraussetzungen sind, wollen Sie wissen?


Die richtigen Voraussetzungen, um leicht abzunehmen

Abnehmen wird leicht, wenn Sie die richtigen Voraussetzungen schaffen und die richtigen Vorannahmen treffen. Es wird dann leicht abzunehmen, unabhängig davon, ob mit oder ohne Sport.

Einige der wichtigsten Voraussetzungen, damit abnehmen leicht wird, sind:


  • Geduld
  • Vertrauen: in sich selbst. Vertrauen, dass das Wissen schon in Ihnen ist und Vertrauen in die Methode Abnehmen ohne Diät
  • Ausdauer: Fehler zulassen und immer wieder zurückkommen auf den eigenen Weg
  • Erlauben: erlauben Sie sich den Abnehmen-ohne-Diät-Weg zu gehen. Sich selbst erlauben, sein eigener Experte in Sachen Abnehmen zu werden
  • Loslassen: loslassen von Diätgedanken und Diätregeln. Loslassen von falschen Vorstellungen übers Abnehmen. Loslassen von Kontrolle oder Kontrollbedürfnis
  • Leichtigkeit: ... ins Leben bringen


Hier auf dieser gesamten Website geht es darum, dass Sie immer mehr Möglichkeiten bekommen, Schritt für Schritt die richtigen Voraussetzungen für leichteres Abnehmen zu schaffen.

Und damit können Sie dann auch ohne Sport abnehmen. Es geht wahrscheinlich länger, aber mit Geduld geht es.

Wollen Sie sich mal einen offensichtlichen Beweis anschauen, das Abnehmen und Sport nicht zwingend zusammenhängen?

Offensichtlich und doch übersehen ihn die meisten Menschen ...


Verdrehte Welt:
sportliche Übergewichtige und unsportliche Schlanke

Dass irgendwie die falschen Vorstellungen über Sport und Abnehmen vorherrschen, können Sie ganz einfach feststellen:

Es gibt so viele Menschen, die nie Sport machen und gemacht haben und trotzdem sehr schlank sind.

Und auf der anderen Seite gibt es so viele übergewichtige Menschen, die sehr viel Sport machen und trotzdem nicht abnehmen.

Schon allein diese Beobachtung reicht aus, um diese ganzen Abnehmen-und-Sport-Theorien auf den Kopf zu stellen. Dafür muss man kein Wissenschaftler sein.


Warum möchten Sie eigentlich ohne Sport abnehmen?


Beschreiben Sie sich selbst als unsportlichen Menschen?


Es ist okay, wenn Sie keinen Sport machen wollen. Aber ich empfehle Ihnen, es trotzdem mal genauer zu untersuchen.

Vielleicht haben Sie sich den Spass von anderen Leuten verderben lassen ...


Wie Scham Ihnen den Spass verdirbt

Bei vielen Menschen sind es hauptsächlich „äussere“ Gründe. Die natürlich für den Einzelnen sehr schlimm sind, wenn er sie erlebt.

Scham ist sicherlich ein grosser Sportverhinderer. Viele übergewichtige Menschen machen sich einfach sehr viel Gedanken darüber, was die anderen auf dem Joggingpfad wohl denken.

Die anderen, Durchtrainierten mit ihren engen Laufhosen ...

Und hier gibt es im (Selbst-)Coaching und in der (Selbst-)Therapie sicherlich Möglichkeiten, sich davon unabhängiger zu machen.

Denn viele Menschen, die sich von der Scham abhalten lassen, Sport zu machen, spüren in sich, dass sie eigentlich doch gerne Sport treiben würden.

Und da wäre es sehr schade, dieses Bedürfnis nicht zu erfüllen.

Wenn Sie sich hier nicht wiedergefunden haben, dann vielleicht im nächsten Abschnitt ...


Sport: gesund oder ungesund? – Oder geht es um etwas ganz anderes?

Eine andere grosse Sache ist für sehr stark übergewichtige Menschen die Belastung der Gelenke beim Sport. Aber wie ich schon im oben verlinkten Text geschrieben habe, lohnt es sich, hier ganz genau zu schauen, mit welchen inneren Bildern und Worten Sie arbeiten.

Auch schwerst übergewichtige Klienten von mir haben bewiesen, dass man trotzdem aktiver werden kann. Und das kann alles verändern.

Wie gesagt, es ist okay, wenn jemand überhaupt keinen Sport machen möchte oder sich nicht bewegen möchte.

Aber vielleicht braucht es einfach nur eine kleine Veränderung der Sichtweise.

Und wenn Sie ohne Diät abnehmen möchten, bietet Bewegung und Aktivität nämlich noch etwas, was enorm wichtig ist.

Je mehr Sie sich bewegen und je aktiver Sie sind, desto stärker sind die Signale Ihres Körpers, mit denen er Ihnen zeigt, was er braucht.

Und hier sind wir beim Hauptgrund angelangt, warum ich Sie gerne dazu inspirieren würde, doch aktiver zu werden.

Bitte fragen Sie mich nicht, warum es diesen Zusammenhang zwischen Aktivität und der Stärke der Signale gibt. Ich kann darüber nur Vermutungen anstellen.

Aber es ist eine ganz klare Beobachtung, dass es da einen Zusammenhang gibt.

Wollen Sie sich das entgehen lassen?

Abnehmen wird für Sie leichter, wenn Sie die Signale Ihres Körpers besser wahrnehmen.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie stark mein Körper mir mitteilen kann, was er braucht, wenn ich aktiv bin.


Er-LEBEN Sie Ihren Körper: Wohlbefinden und Abnehmen

Vielleicht kommt es daher, dass Bewegung und Aktivität für ein besseres Körpergefühl sorgen. Und weil Sie durch Bewegung einen besseren Kontakt zu Ihrem Körper schaffen.

Suchen Sie doch mal ganz gezielt nach Ausnahmen in Ihrem Leben.

Wann und wo hat es schon mal Situationen gegeben, in denen Sie sich mit Bewegung, Aktivität und vielleicht sogar Sport wohlgefühlt haben?

Wenn Sie solche Ausnahmen finden, haben Sie auch gleich die Antwort, wie Sie jetzt wieder mehr Wohlbefinden in Ihr Leben bringen können.

Es gibt einen ganz klaren Zusammenhang zwischen Wohlbefinden und Aktivität oder Bewegung.


Die Natur hat uns Arme, Beine und das Rückgrat gegeben, damit wir sie benutzen. Unser Körper ist für Bewegung gemacht.


Und wenn Sie Ihren Körper seiner Bestimmung nach benutzen, wird er das mit mehr Wohlbefinden belohnen.

Und wie schon gesagt, es muss nicht sein, dass Sie mit hochrotem Kopf durch den Wald hetzen. Sie können eine für Sie passende Art, sich zu bewegen, finden.

Sie können also ohne Sport abnehmen. Leichter geht abnehmen aber, wenn Sie innerlich und körperlich in Bewegung kommen. Dabei sollten Sie aber nur auf Ihr Wohlgefühl achten.

Mit Abnehmen ohne Diät machen Sie sich das Abnehmen leichter, wenn Sie es richtig anwenden (keine neue Ernährungsreligion draus machen).

Sie lernen mit Abnehmen ohne Diät Ihren inneren Gewichtsregler zu beeinflussen. Und dieser innere Gewichtsregler bestimmt über Ihr Gewicht, nicht Sport.

Weitere Informationen und Übungen, mit denen Sie Ihren Gewichtsregler einstellen können, bekommen Sie regelmässig in meinem Newsletter.